THE BEST OF Bluesinfusion Vol.1 & Vol.2      Die Antwort Seele Rythm &Blues LIVE

BLUESINFUSION VOLUME 1 


BLUESINFUSION VOLUME 2

dam. WAPPEN KÖNIGREICH BAYERN
dam. WAPPEN KÖNIGREICH BAYERN
DIE BAYERISCHE KÖNIGS-KRONE
DIE BAYERISCHE KÖNIGS-KRONE
LUDWIG II. KÖNIG VON BAYERN
LUDWIG II. KÖNIG VON BAYERN
WILLY'S AUTOBIOGRAPHIE
WILLY'S AUTOBIOGRAPHIE

Höllentorkopf / Zugspitze

Bluessinger WILLY MICHL

Royal Bavarian Dixiland Blues & Jazz Band 1967

 

DIE BAYERISCHE STIMME

 

Willy Michl hat was erlebt. Seit mehr als 40 Sommern & Wintern ist er ON THE ROAD zu seinen Konzerten, zu den Menschen. Auf den Brettern die für ihn die Welt bedeuten. Willy Michl sagt, vor dem Mikrophon ist der einzige freie Ort den es gibt. Vor das Publikum auf die Bühne hinaus zu treten das ist ihm heilig. Und so macht er seine Musik, für die Menschen und für sich.

Es gibt gute Freunde, wie den Münchner Impressario Till Hofmann (Eulenspiegel-Concerts/Münchner-Lustspielhaus/Münchner-Lach&Schiess Millaphon-Records etc.) die mit Willy immer wieder zusammenarbeiten. Mit Hofmann und der Schwabinger Scene verbindet Willy seine Vision einer kulturellen Geisternation. Mit Till Hofmann gab der Bluessinger Willy Michl ein ausverkauftes Konzert im Circus Krone an einem Donnerstag 10.10.2008. Als spiritueller Indianer und Ureinwohner aus dem Isargebiet, als Musikmann der Extraklasse, ist er ein von seinem Willy Michl Publikum Geliebter; in der Musikscene seines Landes, aber auch weit über die Grenzen hinaus, klingt sein Name; sogar international ist Willy Michl bekannt. In Bayern gibt's nur wenige, die gar nichts von ihm wissn, und man kennt den Isarindian auch in New York und Paris, im Basislager am Everst und in Patagonien am Cerro Torre sind seine Songs angesagt. Seit er mit Ottfried Fischer in zwei Folgen der SAT1 Serie "Bulle von Tölz" erfolgreich als Schauspieler auftrat ist Willy auch bei Nicht-Musikbegeisterten bekannt. Einst in den 80ern schrieb sogar der Sunday Gleaner (Tageszeitung Kingston Jamaica) über Willy Michl's Caribbean Reggea a.d. Doppelalbum DIE ANTWORT: Foreign Reaggea steppin ! Willy Michl from Munich City Bavaria performs good Reggea Music. In den Kreisen der Kulturschaffenden seines Landes gibt es wohl niemand der diesen Einzelgänger und Traumwanderer nicht wenigstens vom Namen her kennt; so ist der Kosmopolit und Freidenker Willy Michl als excellenter Sänger und Gitarrist anerkannt; ja, sogar Gegner und Feinde sagen Gutes über ihn. Willy Michl hat sich 1978, drei Jahre nach Beginn seiner Karriere, einer nur noch geldgierigen und menschenverachtenden Musik-Industrie entgegengestellt, er ist ein Brave Heart der Musik-Scene, ein Feldwebel Steiner des Blues & Rock'n Roll, ein Sitting Bull der Independant-Szene. Für den ISARINDIAN ist Freiheit nicht nur ein Wort, zählt nicht oberflächlicher Moment, nicht billige Effektehascherei, für Willy Michl müssen Tun und Sprechen sich die Waage halten; Balance, harmonischer Sound im Kreislauf des Daseins, das ist es was er auf seinen eigensinnigen Wegen zu finden sucht. Das nennt er DIE SUCHE NACH DEM GRAL. Willy ist Royalist, Willy ist Träumer, wünscht sich als Outsider eine Bayerische konstitutionelle Monarchie, nach dem Vorbild Englands, Holland, Norwegen oder Schweden, und einen Landtag aus direkt ! gewählten Volksvertretern, die wohl in Volksparteien sich finden, aber immer nur dem eigenen freien Denken zum Wohle des Bayerischen Volkes und der Welt, allen Menschen und Wesen der Erde verantwortlich sind.  Man könnte ihn einen Idealist nennen, doch das lehnt er ab. Ideale werd'n zur Ideologie, sagt Michl, genau das jedoch ist es was der Bluessänger, mit dem spirituellen Geistnamen SOUND OF THUNDER, zeitlebens nie wollte. Ideologien lehnt Willy Michl restlos ab. Er ist TRAUMWANDERER - und so heisst Willy's Autobiographie; darin beschreibt er sein Denken, sein Leben von Geburt an, bis zum 50.Lebensjahr. Willy Michl ist nicht nur Musikmann, er ist Bildender Künstler schon von Jugend an, seine ISARINDIAN PAINTINGS wurden gelobt und verrissen, sie sind Zeichen seiner Freiheit (die Ausstellung seiner Werke im ACC Amberg mit dem Titel THE OTHER FACE - ISARINDIAN PAINTINGS & FOTOS aus dem neuen Jahrtausend, dauerte von Dezember 2014 bis Anfang Januar 2015).  Willy Michl ist neben seiner musikalischen und bildnerischen Tätigkeit auch Schriftsteller; der Nymphenburger Verlag brachte 2000 sein Buch TRAUMWANDERER; Brigitte Fleissner/Langen-Müller-Herbig bezeichnete den Liedermacher bei der Präsentation seiner Autobiographie im Jahr 2000 als Literat.

Aufgrund seiner Entscheidung 1978 den Exclusiv-Vertrag mit seiner zweiten Plattenfirma aufzulösen, wurde Willy sein eigener Manager, Produzent und Verleger; zwangsläufig hat er insofern, als Hardcore-INDIE, auf den ganz grossen Ruhm, die ganz grosse Karriere freiwillig verzichtet. Seine Freiheit war's ihm wert ! Ein berühmter deutscher Jazzsaxophonist, der mit allen deutschen Rockstars auftrat, er sagte: Willy, ich denke du willst das gar nicht, du willst Musikmann sein, dem die Freude des Klanges und der Herzen wichtig ist, du bist ein freier Mann der den Pakt mit den Halsabschneidern nicht unterzeichnet, und das is gut so ! Ein bekannter Münchner Verleger, der dem Bluesbarde gut gesonnen blieb, konstatierte  einst: Willy Michl, ein  "Junge den es nicht geben darf". Aber es gibt ihn doch, wie man sieht ! Und das, so sagt das Bayerische Urgestein, ist nur den Freigeistern im Bayerischen Volk, meinem geliebten Yediritter-Publikum zu verdanken. Willy sagt: Mein Publikum allein, und einige gute und faire Fachleute in unseren Medien, aber auch eine loyale INDIE-Szenerie nicht kommerzieller Veranstalter, wie auch coole Profis der Szene, und ganz viele liebevolle Menschen guten Willens, sie waren es, die mich gebracht haben, die mich lieben und leben lassen. Dafür danke ich den Geistern und all diesen wundervollen Freundinnen und Freunden.

Sigi Schwab, Willy's Gitarrenmentor und einstiger Bühnenpartner, er nannte ISARINDIAN Sound of Thunder Willy Michl - 

    DIE BAYERISCHE STIMME